19 Okt

Eins

Eins

Du hast mein Herz gemagen, zielend auf keins.

Mein Mund machst du in Augen, es blinzelt, eieiei,

verteidigt ohne Grund der Ohren Ohren, der Wangen Wangen,

der Lippen, der Frisur egal, das Haar kürzer,

ungeschnitten, nass auf dem Boden.

Fliehend auf zwei hoffende Augen –

Wilde friert, vom Warten vereist, von Worten,

von Gesten verraten: Ein in Papier geritzter,

ein psychosomatischer, ein Fehler zwischen

menschlicher Strategie. Ein ernster Pipi.

Auf drei Worte hoffend / Auf Wider schaun

 

Samuel Eberenz, Januar 2013

S.A. Agulhas II

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.